AsVIVA RA11

3,1/5

UNSERE BEWERTUNG

0
SEHR GUT
3,1/5
Verarbeitung
70%
Rudergefühl
80%
Widerstand
60%
Technik
60%
Lautstärke
80%
Optik
70%
Preis-Leistung
80%

Ergonomischer Sitz

Einfacher Aufbau

Platzsparend

Rudergefühl

Angenehme Lautstärke

Gutes Preis- Leistungsverhältnis

Fußschlaufen

Nur für Personen bis 185 cm

weniger gute Stabilität bei intensivem Rudern

Widerstand nur für Anfänger ausreichend

Testbericht AsVIVA RA11

Magnetwiderstand Rudergeräte – AsVIVA RA11 Testbericht :


 

Der AsVIVA RA11 ist ein sehr gutes Rudergerät und sticht insbesondere durch seinen günstigen Preis die anderen Modelle in dieser Preisklasse aus. Ursprünglich lag der Preis bei 500€. Damit gehört dieses Ruderergometer eher zur mittleren Preisklasse. Durch die Reduzierung bei Amazon.de auf 259€ (Preisnachlass von 48%) ist dieses Modell zu einem absoluten ,,Renner“ geworden und verkauft sich dementsprechend viel. Für unseren Test ist das natürlich sehr wichtig und sehr gut, da wir dadurch entsprechende Kundenmeinungenauffangen und ein breiteres Spektrum an Informationsauswertung haben. Bevor wir nun jedoch zu unserem AsVIVA RA11 Rudergerät-Test kommen, werfen wir noch einen Blick auf die wichtigsten Daten und Fakten. Der Widerstand des AsVIVA RA11 entsteht durch eine Permanent-Magnetbremse mit 8 manuell einstellbaren Widerstandsstufen. Dabei gibt es einen gepolsterten Sattel der auf kugelgelagerten Sitzrollen sitzt und rutschfeste Trittflächen. Des weiteren besitzt das Rudergerät einen Trainingscomputer, dazu einen integrierten Pulsgurtempfänger und kann, um Platz zu sparen, zusammengeklappt werden sowie mit integrierten Rollen einfach verschoben werden.

Der AsVIVA RA11 besitzt alles was er haben muss und erinnert ein wenig an das SportPlus Rudergerät. Zudem ist es mit einem Seilzug und nicht mit zwei separaten Ruderzügen ausgestattet. Das ist ein wichtiges Kriterium in unserem Test und spiegelt sich positiv in der Bewertung wieder.

Ausstattung und Funktionen:

Der Trainingscomputer des AsVIVA RA11 ist von Grund auf solide und kann sehr einfach bedient werden. Folgende Leistungen stellt er dar: Zeitmessung, Distanz,Ruderschläge, Kalorienverbrauch und Puls. Zusätzlich ist ein Pulsgurtempänger integriert, der den Puls mittels kabellosem Brustgurt empfangen kann. Insbesondere die leichte Bedienbarkeit ist hierbei zu beachten und positiv herauszustellen. Ein weiteres positives Kriterium ist während des Trainings beim Bewegungsablauf zu finden. Der Bewegungsablauf ist flüssig und angenehm. Dabei ist auch noch der gepolsterte Sitz anzumerken, durch diesen ist es Möglich auch für eine längere Zeitauf dem Rudergerät zu trainieren, ohne das man Gesäßschmerzen bekommt. Einziger Nachteil des AsVIVA RA11  sind die 8 Kg Schwungmasse, die für einen gut trainierten Menschen nach ein paar Wochen des intensiven Trainings zu wenig werden könnten.

Insgesamt schneidet das Gerät aber gut ab und kann insbesondere mit einem flüssigen und gelenkschonenden Training punkten.

Technische Ausführung / Rudergefühl :

Das Training auf dem AsVIVA RA11 bringt eine Menge Freude. Ohne laute Geräusche kann ein einwandfreies Trainingdurchgeführt werden und man sitzt zudem noch sehr angenehm. Auch bei diesem Gerät ist natürlich insbesondere für Anfängerder Seilzug sehr vorteilhaft. Anfänger können im Gegensatz zu Rudergeräten mit separaten Ruderzügen bei einem Seilzug kaum Fehler in der Ausführung machen. Somit entstehen auch keine Haltungsfehler.

In unserem AsVIVA RA11 Test kommt das Rudergerät dem realen Rudergefühl wie erwartet nicht wirklich nah. Das ist aber auch gar nicht zu erwarten für ein Gerät dieser Preisklasse. Dementsprechend schneidet dieses Rudergerät auch gut ab, da sowohl die Bewegungen als auch die Geräuschkulisse positiv zu bewerten sind.

Zum Hersteller:

Der Hersteller des AsViVA RA11 verkauft seit 10 Jahren online Produkte im Bereich Fitnessgeräte, Wellness und E-Bikes. Ihr Anspruch ist es, den Kunden Rudergeräte zu liefern, die extrem einfach zu bedienen sind und daher Haltungsfehler vorbeugen. Des Weiteren steht die Marke für ansprechende Designs und eine hohe Qualität.

Sicherheit :

In unserem AsVIVA RA11 Test haben wir hierbei auf die Ausführung geachtet. Diese kann man der Anleitung entnehmen und ist relativ einfach. Ein weiterer Punkt auf den wir geachtet haben, ist die Sicherheitspedale oder auch Trittfläche. Die Abrutschgefahr ist hierbei nur sehr gering. Das macht den AsVIVA RA11 in Sachen Sicherheit zu einem soliden Gerät.

Anleitung und Aufbau:

Unser AsVIVA RA11 Test ergab eine durchschnittsaufbau Dauer von 30-45 Minuten getätigt. Die dazugehörige Anleitung ist ausführlich beschrieben und einfach zu
verstehen. Das dazugehörende Werkzeug zum Aufbau wird mitgeliefert. Ein weiterer Pluspunkt für unseren AsVIVA RA11 Test. Es zeigt, dass die Qualität hochwertig ist und dem Nutzer nicht schon beim Aufbau Ärger bereitet.

Kundenmeinungen/Kundenrezensionen und Testberichte:

Die Kundenmeinungen fallen überwiegend positiv aus. Die einfache Bedienbarkeit wird hierbei meist in den Vordergrund gestellt und ist gerade für viele Anfänger sehr wichtig. Des Weiteren berichten viele von einer Fitnessdie sie erlangt haben, die sie zuvor in ihrem Leben noch nie gehabt haben. Schon nach kurzer Zeit konnten Trainingserfolge erzielt werden. Auch die Lautstärke bzw. das wirklich sehr leise Surren des AsVIVA RA11 wird als äußerst angenehm bewertet. Ein Kritikpunkt der leider des Öfteren auftaucht, handelt von dem Antriebsriemen. Dieser rutscht bei ein paar Kunden durch und sondert zudem gerade zu Anfang unangenehme Gerüche ab.

Rudergerät Test Fazit – AsVIVA RA11 :

Der AsVIVA RA11 ist für seinen Preis ein gutes Rudergerät und sticht insbesondere durch seine einfache Ausstattung (im positiven Sinne) heraus. Die Bedienbarkeit ist hierbei genauso einfach und ansprechend. Auch mit Hinblick auf das Rudergefühl, also auf die Lautstärke und den Widerstand, macht dieses Gerät eine tolle Figur. Kritikpunkte gibt es von Seiten des Widerstandes, der leider für viele nicht ausreichend genug ist und des Zugbandes, das bei ein paar Kunden nach kurzer Zeit schon defekt war.

Wir sprechen für dieses Rudermodell eine Kaufempfehlung für alle Ruderanfänger sowie Menschen, die keinen Leistungssport damit betreiben wollen aus.

Viel Erfolg und einen tollen Einstieg in die Welt des Ruderns wünschen wir dir!